Hebamme Simone Langos bei osteopathischen Handgriffen am Becken

Neben einer Beckendiagnostik in Hinblick auf geburtshilfliche Besonderheiten, taste ich Verspannungen und Blockaden, die sich im Becken befinden. Mit gezielten Handgriffen unterstütze ich Ihren Körper bei der Auflösung, zeige Ihnen Massagen und Dehnübungen, die Sie selbst durchführen können. 

Ein gelöstes Becken kann unterstützen bei:

  • der Drehung Ihres Babys von Beckenendlage in Schädellage

  • leichterem Drehen Ihres Babys durchs Becken während der Geburt

  • Verbesserung der Plazenta-Durchblutung

  • Ischiasbeschwerden

  • Steißbeinschmerzen

  • Schmerzen im oberen und unteren Rücken

  • bei Wassereinlagerungen in den Beinen

  • mehr Wohlbefinden

BECKENBALANCE

LÖSUNGSARBEIT AN GESICHT, KIEFER, HALS

Wenn eine Beckenbalance nicht möglich ist, punktuelle Beschwerden im Gesichtsbereich vorhanden sind, wie Kieferpressen,Spannungskopfschmerz oder emotionale Blockaden, wirkt die Lösungsarbeit von Nerven, Muskeln und Bindegewebe ausgleichend und selbst regulierend bis in die Organe hinein. Mit sanften Handgriffen werden Blockaden und Verspannungen ins Gleichgewicht gebracht.