Baby Hausapotheke

Babys werden in den ersten Monaten erstaunlich selten krank. Voll gestillte Kinder werden durch die Immunabwehrkräfte in der Muttermilch optimal und an die Keimumgebung angepasst, geschützt.

Einige, sehr wirksame Hausmittel können bei den typischen ersten Wehwechen helfen. Plazenta-Globuli sind ebenfalls hilfreich.

BAUCHWEH

◦ meist Begleiterscheinung der normalen Darmentwicklung in den ersten 12 Wochen

◦ warmes Traubenkernkissen 3x täglich

◦ tägliche Bauchmassage für mehrere Minuten mit Fenchel-Kümmel-Öl, zum Beispiel von der Bahnhof-Apotheke Kempten

◦ Abhalte-Griff, Flieger-Griff, Tragen in Tragehilfe so lang und oft wie möglich

◦ wenig Rückenlage, wenn dann mit Handtuchrolle unter Knien, besser Seiten- und Bauchlage, in Bauchlage warmes Traubenkernkissen unter Bauch legen

◦ Abhalten

◦ evtl. Darmkur mit Omnibiotic Panda für mindestens 2 Wochen

Bäuchlein-Wickel Kümmel von Wachswerk, ab 4. Lebenswoche, kann mehrere Stunden auf dem Bauch bleiben

Carum-Carvi-Zäpfchen von Pädia, max. 2 Stück am Tag, sehr sparsam geben, nur im Akut-Fall

VERSTOPFTE NASE

◦ 3-5x täglich je Nasenloch 1ml Kochsalzlösung einträufeln

◦ Baby leicht erhöht legen, am Besten mit Decken unter der Matratze

◦ Luftbefeuchter oder zwei Ladungen Wäsche im Schlafzimmer aufhängen, befeuchtet die Raumluft, empfohlene Luftfeuchtigkeit ca. 55%,

Engelwurzbalsam von Bahnhof-Apotheke Kempten sparsam auf Nasenflügel auftragen

Zwiebelsäckchen mit klein geschnittenen Zwiebeln etwa einen Meter vom Bett entfernt aufhängen, lässt Schleimhäute abschwellen

Kupfersalbe rot von WALA, dünn auf Füße auftragen, dicke Socken anziehen, durchwärmt und wirkt wohltuend bei Erkältungssymptomen

HUSTEN

Thymian Myrte Balsam für Kind/Säugling, messerrückendick auf Mullwindel auftragen, 20 cm entfernt von Babys Nase aufhängen, nicht direkt auf die Haut in den ersten 6 Monaten

Brustwickel mit Bienenwachsplatten, durchwärmt und beruhigt, Wickelset zum Beispiel von

Wickel&Co., zu kaufen beim Zwergeladen in Weinsberg

◦ Alternativer Wickel: Brustwickel mit Magerquark, 5 EL Quark (Zimmertemperatur) auf Baumwolltuch streichen, darüber ein Handtuch legen und fixieren, 2x täglich bis zu 60 Minuten

Kupfersalbe rot von WALA, dünn auf Füße auftragen, dicke Socken anziehen, durchwärmt und wirkt wohltuend bei Erkältungssymptomen

ZAHNEN

Veilchenwurzel zum darauf herum beißen

Zahnöl von der Bahnhof Apotheke Kempten, außen auf die Wange auftragen

Osanit Globuli zuckerfrei

◦ etwas Kaltes zum Draufbeißen, zum Beispiel kühle Gurke oder Karotte aus dem Kühlschrank

◦ Vorsicht: Dentinox enthält Alkohol und Lidocain – ein lokales Betäubungsmittel, beides wird vom Baby geschluckt!


© Hebamme Simone Langos, Stand Januar 2020