Kliniktasche

Es reicht vollkommen, wenn Du Deine Kliniktasche in der 37. Schwangerschaftswoche packst. Früher soll Dein Baby ja auch nicht zur Welt kommen ;)


Packe am besten zwei Taschen - eine Tasche für den Kreißsaal und eine Extra-Tasche für die Wöchnerinnenstation, auf der Du in der Regel 3-4 Tage mit Deinem Baby nach der Geburt verbringst. Ganz generell: packe nicht Deine besten Sachen ein, alles sollte Fruchtwasser oder Muttermilch abbekommen dürfen.

KREIßSAAL- TASCHE

◦ 2 x lange, weite Hemden/Kleider ohne störende Gummis oder Bündchen am Bauch, falls eines davon nass (Fruchtwasser) oder durchgeschwitzt ist, kannst Du es wechseln. Das Hemd sollte über den Po gehen, so kannst Du jede Position einnehmen und bist bedeckt. Am besten aus Baumwolle, kein Synthetikstoff der Dich schwitzen lässt

◦ Flip-Flops oder andere Schuhe zum Hineinschlüpfen, die nass werden dürfen (Fruchtwasser)

◦ Dicke Socken egal zu welcher Jahreszeit, kalte Füße hemmen die Wehen

◦ Bei langen Haaren Haargummi und/oder Haarspangen

◦ Kleine Kosmetiktasche mit Waschlappen, Duschgel, Deo und Zahnbürste, wenn Du zwischendurch Dich frisch machen möchtest

◦ Lippenpflege

◦ Wenn Du zu verstopfter Nase neigst, ein Meersalznasenspray um gut durch die Nase atmen zu können

◦ Musik, die Dich entspannen lässt und bei der Du gut abschalten kannst

◦ Aconit Schmerzöl von Wala wirkt sehr gut schmerzlindernd bei Wehen, die im unteren Rücken (und vielleicht bis in die Oberschenkel) zu spüren sind

◦ Massageöl Deiner Wahl mit einem Dir vertrauten wohltuendem Duft

◦ Im Hochsommer kann ein Erfrischungsspray für Gesicht und Körper gut tun

◦ Energie-Snacks wie Datteln (gibt Deiner Gebärmutter Kraft), gesunde Müsliriegel, Stillkugeln (Rezepte im Internet oder gekauft). Auch Deine Begleitung sollte sich etwas Einpacken um bei Kräften und wach zu bleiben.

◦ Personalien: Mutterpass, Stammbuch bei Verheirateten Paaren, Geburtsurkunden von Euch beiden bei Unverheirateten Paaren und evtl. Vaterschaftsanerkennung, wenn ihr die schon habt

◦ Wenn ihr möchtet: Entnahme-Set für Plazenta-Globuli (muss selbst organisiert werden)

TASCHE WOCHENBETT-STATION

◦ 5-6 Oberteile, am Besten Still-Tops oder schnell zu öffnende oder elastische T-Shirts, packe großzügig ein, da es sein kann, dass Du vermehrt schwitzt. Nichts zum Aufknöpfen, das dauert zu lang, wenn Dein Baby Hunger hat

◦ Bequeme Jogginghosen

◦ Baumwollunterhosen (oder Du nimmst die Netzhöschen vom Krankenhaus), die atmungsaktiv sind und auch Blut abbekommen dürfen

◦ Bei geplantem Kaiserschnitt: hoch geschnittene Unterhosen, die über die Naht geht, z.B. der Kaiserschlüpfer

◦ 2-3 Still-BHs, Größe: eine Größe größer als aktuell

◦ Bonding-Top um mit Deinem Baby Haut auf Haut kuscheln zu können und dennoch bedeckt zu sein

◦ Alles was Du brauchst um Dich zu pflegen (Gesichtscreme, Bodylotion, etc.), bitte ohne Parfum oder Duftstoffe, Dein Baby möchte Deinen natürlichen Hautgeruch riechen

◦ Handtücher, evtl. Bademantel

◦ Gesunde Snacks für nachts um bei Kräften zu bleiben in der Stillnacht

◦ Für Dein Baby

• Ein Set Kleidung zum Heimgehen + Mütze

• Baby-Autoschale mit Fußsack oder Decke

• Windeln und Kleidung für die Dauer Eures Aufenthalts bekommst Du vom Krankenhaus

©Hebamme Simone Langos, Stand Februar 2020